Über mich

Ich bin freier Historiker und Übersetzer und lebe und arbeite in Heidelberg und Paris. Von 2012 bis 2017 habe ich Geschichte und Romanistik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, der Université d’Aix-Marseille, der Universität Heidelberg und der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) Paris studiert.

Zurzeit promoviere ich an der EHESS in Paris und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zum Thema Amnestielobbyismus für NS-Verbrecher nach dem Zweiten Weltkrieg.

Weitere Informationen zum Projekt beim Deutsch-Französischen Doktorandenprogramm in Geschichtswissenschaften