Über mich

Ich bin freier Historiker und Übersetzer und lebe und arbeite in Heidelberg und Paris. Von 2012 bis 2017 habe ich Geschichte und Romanistik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, der Université d’Aix-Marseille, der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) Paris studiert.

Zurzeit promoviere ich an der EHESS in Paris und der Universität Heidelberg zum Thema Amnestielobbyismus für NS-Verbrecher nach dem Zweiten Weltkrieg.

Weitere Informationen zum Projekt beim Deutsch-Französischen Doktorandenprogramm in Geschichtswissenschaften